Der Arbeitskreis Kirche und Sport bietet in Kooperation mit dem evangelischen Stadtjugendpfarramt Wiesbaden, der evangelischen Jugend Langen und der evangelischen Jugend Hochheim eine Kletterfreizeit an der Ardeche an.

Vom 07. – 12. April 2015 streben 12 jugendliche Ehrenamtliche ab 16 Jahren „Der Sonne entgegen.“ Im Mittelpunkt der Woche stehen Felsklettererfahrungen angeleitet von drei GemeindepädagogInnen die alle über einen Kletterschein und Klettererfahrung verfügen. Geleitet wird die Freizeit von Denis Wöhrle, der Dekanatsjugendreferent im Stadtjugendpfarramt in Wiesbaden und Mitglied im Arbeitskreis Kirche und Sport ist.

Eingerahmt werden die sportlichen Herausforderungen in spirituelle Morgenimpulse und reflektierende Abendrunden. Klettern und Sichern ermöglichen existenzielle Erfahrungen, die genutzt werden um den Jugendlichen mehr Sicherheit und Lebensmut in herausfordernden Situationen zu vermitteln. Die Kombination von sportlichen Herausforderungen, Naturerlebnis und Erlebnis- und Gemeindepädagogik ist hierfür eine tolle Grundlage.