Fußball unter erschwerten Bedingungen: Bei strömendem Regen konnte sich Nierstein mit einem knappen 1:0 gegen die Mannschaft aus Praunheim durchsetzen. Die beiden Teams hatten sich zuvor in einer Gruppen- und Halbfinalphase gegen 11 weitere Konfigruppen aus der EKHN durchsetzen können.

Das 14. Turnier seiner Art in Hessen und Nassau fand am 19. September 2015 in Bad Soden statt, organisiert wurde es in Zusammenarbeit mit dem SG Bad Soden und der Kirchengemeinde des Ortes, die im letzten Jahr die Siegermannschaft gestellt haben. Nierstein ist aufgrund der Größe ihrer Gruppe gleich mit zwei Mannschaften angetreten, und muss sich nun auf den deutschlandweiten Konfi-Cup in Köln am 21. Mai 2016 vorbereiten.

Die übrigen Platzierungen des Turniers lauten wie folgt:

  1. Nierstein 1
  2. Praunheim
  3. Düdelsheim
  4. Wehrheim
  5. Osthofen
  6. Bad Homburg
  7. Bad Soden
  8. Vielbrunn/Würzberg
  9. Nieder-Roden
  10. Kubach/Hirschhausen
  11. Framersheim
  12. Nierstein 2
  13. Selters

Der Arbeitskreis bedankt sich herzlich bei den fleißigen Organisatoren und Helfern aus Bad Soden. Wir freuen uns bereits auf das Turnier im nächsten Jahr!